Anmeldung TBB|   Monatslieder 2015 mit Liedporträtss  |   InternKontaktImpressum

Herzlich Willkommen auf der Homepage
des Amts für Kirchenmusik der Erzdiözese Freiburg!



Das Gotteslob BläserbuchNeues Bläserbuch
für den gemeinsamen Gotteslob-Eigenteil Freiburg und Rottenburg-Stuttgart


mit Begleitsätzen, Intonationen und Stücken für Einzug/Auszug, Kommunion und Prozession
(Erscheinungstermin: Dezember 2015)

Den Flyer mit Bestellmöglichkeit zum Einführungspreis über das Amt für Kirchenmusik Freiburg können Sie hier herunterladen >>>
CD Ludwig Doerr ImprovisationenCD-Neuerscheinung mit Improvisationen
von Ludwig Doerr (1925–2015)


Der frühere Freiburger Domorganist und Orgelprofessor Ludwig Doerr ist kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben.
Zur Dokumentation seines improvisierten Orgelspiels hat das Amt für Kirchenmusik bereits vor einigen Monaten einen CD vorbereitet, die zum 90. Geburtstag erscheinen sollte. Sie erscheint nun zum Gedenken an den faszinierenden Musiker und ist ab 14. Juli 2015 (Gedenkkonzert im Freiburger Münster für Ludwig Doerr) im Fachhandel und beim Label organpromotion (Bestellmöglichkeit und Hörproben) erhältlich.


CD-Inhalt:
- Es sungen drei Engel ein´süßen Gesang - St. Peter im Schwarzwald, 1969
- Wie einzigartig bezaubert mich der Herbst - Freiburger Münster, 1984
- Peruanisches Thema - Freiburger Münster, 1996
- O Jesu, all mein Leben bist du - Freiburger Münster, 1996
- Te Deum laudamus - Freiburger Münster, 1996
- Der Mond ist aufgegangen - Fridolinsmünster, Bad Säckingen, 1993
- Gregorianischer Introitus - Abteikirche Ebersmünster, 1978
- Improvisationen über drei Bilder von Erich Haselhuhn - Dom zu Speyer, 1969
- Kyrie per Elevatione“ und „Ite missa est“ - Freiburger Münster, 1991
Neuer Fachbeitrag „Musik in der Kirche“ von Meinrad Walter

Im Internet: www.miz.org

In einem neuen Fachbeitrag für das MIZ zeigt Meinrad Walter den Reichtum und die Vielfalt der Kirchenmusik in Deutschland auf, beschreibt ihre Akteure und Repertoires und diskutiert aktuelle Herausforderungen und Chancen.
Chorleitungswettbewerb für junge
Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker


Der Allgemeine Cäcilien-Verband für Deutschland (ACV) schreibt zusammen mit der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg einen Chorleitungswettbewerb für junge Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker aus.

Dieser in Deutschland einmalige Wettbewerb will junge katholische Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker mit Schwerpunkt Chorleitung, die exemplarisch im Laienchorbereich arbeiten, fördern und ihnen die Möglichkeit geben, ihre pädagogischen und künstlerischen Leistungen auf diesem Feld zu präsentieren und zum Vergleich zu stellen.
Einen Literaturschwerpunkt stellt dabei die geistliche Chormusik des 20./21. Jahrhunderts dar, wie sie z. B. im ACV-Chorbuch I cantica nova zu finden ist. Damit setzt der Wettbewerb zudem Impulse hinsichtlich der Zeitgenossenschaft im kirchlichen Chorwesen.
Der Wettbewerb findet vom 30. – 31. Oktober 2015 (Freitag Mittag bis Samstag Abend) in der Hochschule für katholische Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Rottenburg am Neckar statt und wird öffentlich ausgetragen.
Ausführliche Informationen finden Sie hier (Infoblatt mit Anmeldeformular herunterladen) oder unter www.acv-deutschland.de.
Monatslieder 2015

Die Aktion Monatslieder will das Kennenlernen des neuen Gebet- und Gesangbuches GOTTESLOB unterstützen. Sie wird auch im Jahr 2015 fortgesetzt.

Hier finden Sie die vorgesehenen Lieder (Monatslieder Freiburg 2015) sowie jeweils ein Liedporträt von Prof. Dr. Meinrad Walter (Liedporträts).

In Buchform sind zwei mal 40 Liedporträts von Meinrad Walter im Verlag Herder erschienen:
- "Sing, bet und geh auf Gottes Wegen" (Flyer)
- "Ich lobe meinen Gott" (Flyer)
Liedporträts und Kirchenmusikumschlag Sammelsendung September

Zu den Monatsliedern aus dem neuen neuen Gebet- und Gesangbuch GOTTESLOB finden Sie jeweils Liedporträts von Meinrad Walter und einen Orgelbegleitsatz, solange das Orgelbuch zum Gotteslob-Stammteil noch nicht erschienen ist.
(zu den Monatsliedern >>>)

Weitere Informationen zum neuen Gotteslob – über Begleitpublikationen des Amts für Kirchenmusik der Erzdiözese Freiburg, das Band- und Chorbuch NGL-Firmung, das Bläserbuch zum Stammteil usw. – finden sich im „Kirchenmusik-Umschlag“ in der Sammelsendung des Erzb. Seelsorgeamts September 2014; darin enthalten ist auch die Broschüre „Gotteslob-Info-6“ zur Weitergabe an Pfarrer, Organist und Chorleiter.
Halleluja mit Händen und Füßen

Bei der Spendenaktion "Halleluja mit Händen und Füßen" zugunsten der Kinderchöre in der Erzdiözese Freiburg sind 2010 rund 65.000 Euro zusammengekommen.
Damit leistet das Amt für Kirchenmusik die Anschubfinanzierung für Kirchengemeinden beim Aufbau eines Kinderchores. Ziel der Initiative ist es, mittelfristig in jeder Seelsorgeeinheit einen Kinderchor anbieten zu können.


Förderziele sind:

1. Startpaket für Kinderchöre bei Neugründung
Freiburger Kinderchorbuch, Antragsformular >>>

2. Honorar für Chorleiter bei Neugründung eines Kinderchores
bis max. 6 Monate (kann in Ausnahmefällen verlängert werden), Antragsformular >>>

3. Patenschaft für die Kinderchorleitungsausbildung
Unterrichtsgebühren bis zu 3 Jahren während der Ausbildung, Antragsformular >>>

4. Zuschuss zur Veranstaltung von Fortbildungsseminaren im Kinderchorbereich
– Zuschüsse für die Veranstalter, Antragsformular >>>

5. Patenschaft für eine Fortbildung im Kinderchorbereich
Übernahme der Teilnehmergebühren, Antragsformular >>>

6. Zuschuss für die Anschaffung von Instrumenten
Probenklavier, Orff Instrumentarium, Antragsformular >>>

Interessenten können sich im Amt für Kirchenmusik melden.
Neuerscheinung:
Orgelmusik zum Halleluja – Freiburger Orgelbuch Band 2



Das neue Gotteslob bringt neben bisherigen auch viele neue Melodien zum Ruf vor dem Evangelium, wohingegen etliche bisherige nicht mehr enthalten sind. Deshalb war eine grundlegende Revision dieses Bandes (Freiburger Orgelbuch, Bd. 2: Musik zum Halleluja) angeraten, sodass die vorliegende Neuausgabe etwa zur Hälfte neue Kompositionen enthält, angeraten.


Flyer als PDF